Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Stadt Bad Tölz
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Matomo (self hosted)
Dies ist eine selbst gehostete Webanalyseplattform.
Verarbeitungsunternehmen
Stadt Bad Tölz
Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar.

  • Analyse
  • Optimierung
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies
  • Gerätefingerabdruck
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • Browser-Sprache
  • Browser-Typ
  • Gerätebestriebssystem
  • Gerätetyp
  • Geografischer Standort
  • IP-Adresse
  • Anzahl der Besuche
  • Referrer URL
  • Bildschirmauflösung
  • Nutzungsdaten
  • Besuchte Unterseiten
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

Im Folgenden wird die erforderliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung
Deutschland
Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

Stadt Bad Tölz Datenschutzbeauftragter Am Schloßplatz 1 83646 Bad Tölz datenschutz@bad-toelz.de

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Mietwohnungsbau der Stadt: Stadt Bad Tölz

Zum Inhalt springen, Zur Sucheseite, Zur Unterseite Inhaltsverzeichnis, Zur Unterseite Barrierefreiheitserklärung, Zur Unterseite Barriere melden,

Kommunaler Mietwohnungsbau

Kommunaler Mietwohnungsbau

In den letzten Jahren hat die Stadt zwei kommunale Mietwohnungsbauprojekte abgeschlossen; weitere sind geplant. Damit verfügt die Stadt inzwischen über mehr als 360 eigene Wohnungen. Hinzu kommen zahlreiche Wohnungen der regionalen Wohnbaugenossenschaften.

An der Osterleite

Mit den politischen Zielen zum „Wohnen in Bad Tölz“ hat sich der Stadtrat im Jahr 2018 ganz klar zu Schwerpunkten in der kommunalen Wohnbaupolitik bekannt. Auch wenn kommunale Wohnprojekte nicht alle definierten Ziele zugleich erfüllen können, müssen sich solche Vorhaben stets an den genannten politischen Zielen messen lassen. Bei dem Bauvorhaben an der Osterleite konnten mehrere dieser Ziele erreicht werden:

  • Ziel „Nachverdichtung“: Mit der bis dahin freien Fläche ist es gelungen, ein Areal mitten im Stadtgebiet für günstigen Wohnraum zu nutzen.
  • Ziel „Bevorzugung von Familien mit Kindern sowie von Benachteiligten“: Bei dem Projekt kommt erstmals ein flexibles Mietpreismodell zum Einsatz, das in der AG Wohnen erarbeitet wurde. Ausgegangen wird von einer „angemessenen Miete“, die im Vergleich zwar als erschwinglich gilt, aber nicht pauschal subventioniert wird. Erst wenn zum Beispiel Kinder im Haushalt leben oder der Bewohner über ein sehr niedriges Einkommen verfügt, profitieren diese Mieter von zusätzlichen Abschlägen. Fallen die Voraussetzungen für die Ermäßigungen weg, erhöht sich die Miete wieder entsprechend.
  • Ziel „Aktive Steuerung durch die Stadt“: Anders als beim früheren Projekten behält die Stadt das Belegungsrecht, trotz Förderung durch den Freistaat.
  • Ziel „Durchmischung“: Die überwiegend barrierefreien Wohnungen sowie unterschiedliche Wohnungsgrößen ermöglichen auch innerhalb des Objekts eine gesunde Mischung an Bewohnern. Die insgesamt 18 Wohneinheiten verfügen über eine Fläche von je 40 bis 64 m². Darunter sind drei 1-Zimmer-, neun 2-Zimmer- sowie sechs 3-Zimmer-Wohnungen.

Das Bauvorhaben wurde mit Mitteln des Freistaats Bayern gefördert und 2019 fertiggestellt.

Königsdorfer Straße

Ökologisches Bauen und günstige Miete müssen sich nicht gegenseitig ausschließen. Bei diesem Bauvorhaben wurde Holz nicht nur für die Fassaden verwendet, sondern bildet auch einen wesentlichen Teil der Statik. Neben der regionalen Wertschöpfung und der Ökobilanz musste auch der Hochwasserschutz berücksichtigt werden. 

Im Mehrfamilienhaus an der Königsdorfer Straße konnten im Oktober 2021 neun Wohneinheiten neu bezogen werden. Anders als bei dem Projekt An der Osterleite steht hier Wohnraum für Familien im Mittelpunkt: Sechs 4-Zimmerwohnungen verfügen über eine Fläche von je 89 qm, die drei 3-Zimmerwohnungen sind je 77 qm groß. Der Stadtrat hat entschieden, für Mieter mit minderjährigen Kindern Abschläge von der Ausgangsmiete zu gewähren. Damit zahlen Familien hier eine niedrigere Miete als andere Bewohner.

Das Bauvorhaben wurde mit Mitteln des Freistaats Bayern gefördert und 2021 fertiggestellt.