Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Stadt Bad Tölz
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Matomo (self hosted)
Dies ist eine selbst gehostete Webanalyseplattform.
Verarbeitungsunternehmen
Stadt Bad Tölz
Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar.

  • Analyse
  • Optimierung
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies
  • Gerätefingerabdruck
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • Browser-Sprache
  • Browser-Typ
  • Gerätebestriebssystem
  • Gerätetyp
  • Geografischer Standort
  • IP-Adresse
  • Anzahl der Besuche
  • Referrer URL
  • Bildschirmauflösung
  • Nutzungsdaten
  • Besuchte Unterseiten
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

Im Folgenden wird die erforderliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung
Deutschland
Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

Stadt Bad Tölz Datenschutzbeauftragter Am Schloßplatz 1 83646 Bad Tölz datenschutz@bad-toelz.de

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Alltags-Radwegekonzept: Stadt Bad Tölz

Zum Inhalt springen, Zur Sucheseite, Zur Unterseite Inhaltsverzeichnis, Zur Unterseite Barrierefreiheitserklärung, Zur Unterseite Barriere melden,

Alltagsradwegekonzept und Beschilderungsplan

Alltagsradwegekonzept und Beschilderungsplan

In enger Zusammenarbeit mit dem Landkreis Bad Tölz - Wolfratshausen und mit Hilfe eines externen Planungsbüros wurde Mitte 2021 das Alltagsradwegekonzept und ein Beschilderungsplan für das Stadtgebiet Bad Tölz erstellt. Im gesamten Stadtgebiet wurden zahlreiche Ziel- und Zwischenwegweiser angebracht. An diversen Einmündungen wurden Rad- und Fußgängerfurt-Markierungen aufgetragen, Fahrradpiktogramme und Abbiegepfeile markiert sowie zusätzliche Beschilderungen angebracht (z.B. "kreuzender Radverkehr von links und rechts").

Zudem wurden Einzelmaßnahmen umgesetzt, die ohne oder mit überschaubarem baulichen Aufwand verbunden sind, so beispielsweise die Freigabe wenig frequentierter Gehwege für Radfahrer oder die Absenkung von Randsteinen.

Das Alltagsradwegenetz für den gesamten Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen finden Sie hier.

Zwei neue Radachsen ausgewiesen

Das Thema Radfahren nimmt in der aktuellen Prioritätenliste der Stadt Bad Tölz einen vorderen Platz ein: Seit 2001 ist die Zahl der insgesamt zugelassenen Fahrzeuge in der Stadt Bad Tölz um 43 Prozent gestiegen (2020: 15.175 Fahrzeuge). Eine Entlastung des innerstädtischen Verkehrs kann nur erreicht werden, wenn es gelingt, die Attraktivität des Fahrradfahrens zu verbessern. Mit dem Ausbau von zwei Fahrradachsen ist nun ein erster Schritt unternommen.

Hauptüberlegung für diese beiden neuen Fahrrad-Routen ist das Ziel, die Erreichbarkeit der Innenstadt zu verbessern.

Radachse I: Flinthöhe – Innenstadt

Während auf der Flinthöhe die Situation schon im Vorfeld zufriedenstellend gelöst war, bestand zwischen „Am Sportpark“ bis Salzstraße Verbesserungsbedarf. Um Radfahren auf dieser Strecke sicherer zu machen, wurde der bereits bestehende Gehweg entlang der Staatsstraße 2072 jetzt in beiden Richtungen für den Radverkehr freigegeben.

Radachse II: Gaißach (Mühl) – Innenstadt

Auch in diesem Streckenabschnitt entlang der Bundesstraße 13 wird der bereits bestehende Gehweg zwischen Blombergstraße und dem sogenannten „Moraltverteiler“ zur Nutzung für Fahrradfahrer in beide Richtungen freigegeben. In der Fortführung wird in Kürze der Radweg im Moraltpark zwischen Lenggrieser Straße und der Kohlstatt verbessert. Auch wird die Reinigung des Radweges künftig vermehrt im Fokus der städtischen Mitarbeiter stehen.

Beide Maßnahmen stellen einen ersten Teil des umfangreichen Alltagsradverkehrskonzeptes der Stadt Bad Tölz dar. Ergänzend zum überregionalen Landkreis-Entwurf arbeitet die Stadtverwaltung aktuell an einer innerstädtischen Komplettlösung, um frequentierte Tölzer Ziele für Radfahrer besser und sicherer erreichbar zu machen. In Kooperation mit der Verkehrskommission und diversen Fachstellen wird derzeit ein Entwurf für eine detaillierte Beschilderung geprüft und eine umfangreiche Ergänzung mit Bodensymbolen geplant.

Ein wesentlicher Bestandteil der neuen Fahrradoffensive ist auch die enge Kooperation mit der Polizei. Vermehrte Kontrollen, um gefährliches Verhalten sowohl von Auto- als auch von Radfahrern zu reduzieren, werden die Folge sein.