Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Stadt Bad Tölz
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Matomo (self hosted)
Dies ist eine selbst gehostete Webanalyseplattform.
Verarbeitungsunternehmen
Stadt Bad Tölz
Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar.

  • Analyse
  • Optimierung
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies
  • Gerätefingerabdruck
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • Browser-Sprache
  • Browser-Typ
  • Gerätebestriebssystem
  • Gerätetyp
  • Geografischer Standort
  • IP-Adresse
  • Anzahl der Besuche
  • Referrer URL
  • Bildschirmauflösung
  • Nutzungsdaten
  • Besuchte Unterseiten
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

Im Folgenden wird die erforderliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung
Deutschland
Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

Stadt Bad Tölz Datenschutzbeauftragter Am Schloßplatz 1 83646 Bad Tölz datenschutz@bad-toelz.de

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Wohnungspolitik der Stadt Bad Tölz: Stadt Bad Tölz

Zum Inhalt springen, Zur Sucheseite, Zur Unterseite Inhaltsverzeichnis, Zur Unterseite Barrierefreiheitserklärung, Zur Unterseite Barriere melden,

Wohnungspolitik der Stadt Bad Tölz

Seit Jahrzehnten engagiert sich die Stadt Bad Tölz im Bereich Wohnbau. Bei ihrem eignenen Wohnungsbestand liegt der Fokus ganz klar auf bezahlbaren Wohnungen für sozial Benachteiligte. Allein gelingt es einer Stadt jedoch nicht, ausreichend Wohnraum zur Verfügung zu stellen. Gerade in Gebieten mit angespanntem Wohnungsmarkt und hohen Preisen. Sie ist angewiesen auf private Bauherren und Bauunternehmen, auf Genossenschaften und auf Firmen die Wohnraum für ihre Mitarbeiter schaffen sowie auf andere Wohnbau-Akteure.

Hier geben wir einen kurzen Überblick über Arbeitsweise und Leitlinien der Wohnbaupolitik der Stadt sowie einige ausgewählte Projekte.

Warum eine "Arbeitsgruppe Wohnen"?

Wohnen, Arbeiten, Einkaufen, Bildung oder Freizeit - Kommunen haben viele Aufgaben und Funktionen zu erfüllen. Zweifellos zählt der bezahlbare Wohnraum in unserer Region zu den größten Herausforderungen. 2017 hat der Stadtrat daher die Bildung einer Arbeitsgruppe beschlossen, die sich mit den fachlichen Grundlagen, rechtlichen Rahmenbedingungen und der politischen Zielsetzung zum Thema Wohnen befasst.

Ziel der Arbeit ist es, Strategien und Projekte der lokalen Wohnbaupolitik zu erarbeiten. Die Arbeitsgruppe Wohnen selbst fasst keine Beschlüsse. Sie dient als vorberatendes Gremium für Stadtrat und Ausschüsse.

Die Mitglieder der Arbeitsgruppe Wohnen

Der Arbeitsgruppe Wohnen gehören Mitglieder aller Stadtratsfraktion sowie Vertreter der Verwaltung an. Bei Bedarf werden externe Fachleute für spezielle Themen hinzugezogen.

Die Mitglieder der AG Wohnen:

  • Dr. Ingo Mehner (Erster Bürgermeister)
  • Karsten Bauer (Fraktion CSU)
  • Michael Ernst (Fraktion SPD)
  • Michael Lindmair (Fraktion FWG)
  • Moritz Saumweber (Fraktion B90/Grüne)
  • Toni Kollmeier (Fraktion B90/Grüne)
  • Dr. Matthias Winter (Fraktion CSU)
  • Peter von der Wippel (Fraktion FWG)
  • Julia Paech (Leitung Sachgebiet Liegenschaften)
  • Hermann Forster (Kämmerer)
  • Christian Fürstberger (Leitung Stadtbauamt)
  • Falko Wiesenhütter (Geschäftsleitung, Leitung/Moderation der Arbeitsgruppe Wohnen)

Arbeitsgruppe Wohnen - Die bisherigen Ergebnisse

Bisher hat die Arbeitsgruppe Wohnen folgende Inhalte erarbeitet:

  • Ist-Analyse: Statistische Grundlagen / Demographie, Potenziale, Wohnbau-Instrumente und Herausforderungen (Stadtrat 11/2017)
  • Flexibles Mietpreismodell für soziales Wohnen an der Osterleite (Haupt- und Finanzausschuss 01/2018)
  • Bürgerinfoveranstaltung: "Dialogforum Wohnen" am 3. Mai 2018
  • Entwurf „Politische Ziele für das Wohnen in Bad Tölz“ (Stadtrat 06/2018)
  • Befragung zum Wohnraumbedarf (Ergebnisse im Stadtrat 07/2019)
  • Hintersberg II - Entwurf für Vergabe-Kriterien und Vergabe-Richtlinie (Stadtrat 05+06/2021)
  • Hintersberg II - städtebauliches Konzept (Bestandteil des Bebauungsplans / Satzungsbeschluss Stadtrat 12/2020)
  • Flexibles Mietpreismodell für soziales Wohnen Konigsdorfer Straße 79 (Haupt- und Finanzausschuss 03/2021)
  • Hintersberg II - Energieversorgung im Wohngebiet (Stadtrat 03/2021)
  • Wohnbaukonzept an der Arzbacher Straße (Start 2022)

Umfrage zum Wohnraumbedarf

Die Auswertung der Befragung wurde am 23.7.2019 öffentlich in einer Sitzung des Tölzer Stadtrates vorgestellt (anonymisiert und statistisch aufbereitet). Die Ergebnisse sind nicht nur eine wichtige Informationsquelle und Entscheidungshilfe für den Stadtrat. Sie fließen auch in die Arbeit der AG Wohnen ein und prägen die zukünftigen Themenschwerpunkte der Arbeitsgruppe.

Hier finden Sie die Ergebnisse im Detail. (PDF-Datei)

Wohnen in Bad Tölz - die politischen Ziele

Wesentlicher Teil einer Wohnbau-Strategie ist die Definition von Zielen und Zielgruppen. Diese hat die Arbeitsgruppe Wohnen in mehreren Terminen intensiv diskutiert.

Rolle, Aufgaben und Möglichkeiten von Kommunen wurden hierbei ebenso berücksichtigt wie bereits existierende Zielsetzungen der Tölzer Politik. Ergebnis dieser Diskussion und Abwägung sind sieben übergeordneten Ziele für die künftige Wohnbaupolitik der Stadt Bad Tölz, die vom Tölzer Stadtrat im Juni 2018 einstimmig beschlossen wurden.

Diese sind bewusst nicht als knappe Schlagworte formuliert, sondern jeweils kurz in den jeweiligen Zusammenhang eigebettet. Die Ziele zum Thema Wohnen dürfen selbstverständlich nicht isoliert betrachtet werden. Vielmehr sind sie ein wesentlicher Baustein gemeinsam mit anderen Elementen der Stadtentwicklungspolitik, wie z.B. Gewerbe, Verkehr, Demographie, Ökologie, Städtebau/Architektur etc.

Die Ziele im Überblick:

  • Ziel 1 – Aktive Steuerung durch die Stadt
  • Ziel 2 – Quantitative Einwohnerentwicklung
  • Ziel 3 – Durchmischung und sozial ausgeglichene Stadtentwicklung
  • Ziel 4 – Bevorzugung von Einheimischen und Berücksichtigung der Nachfrage vor Ort
  • Ziel 5 – Bevorzugung von Familien mit Kindern sowie von Benachteiligten
  • Ziel 6 – Nachverdichtung und flächensparendes Bauen
  • Ziel 7 – Bevorzugung bestimmter Wohnformen

Die Ziele im Detail gibt es hier zum Download (PDF-Datei)